Um die Sportheim Vermietung kümmert sich Alexandra Hartmann. Preis Nachfrage oder Informationen unter 0151/28701977
 

 

Ehrung  Heinz Deichmöller

 

Im Rahmen einer Vorstandssitzung des Sportvereins Grün-Weiss Elpe wurde Heinz Deichmöller für sein ehrenamtliches Engagement für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit sowie 40 Jahre als Geschäftsführer seine Funktionärstätigkeit im Vorstand des SuS mit Urkunde und einem Präsent ausgezeichnet. Außerdem war er 5 Jahre als Schiedsrichter tätig und 18 Jahre als aktiver Fußballer für den SuS im Einsatz.

Heinz hat den SuS Elpe in den vergangenen Jahren entscheidend mitgeprägt und sich unermüdliche und nunmehr 40 jährige Vorstandsarbeit besondere Verdienste um den Fußballsport des SuS erworben. Er brachte sich tatkräftig mit Herz und Seele in seine Amtsjahre ein. Solche Sportler sind für unsere Gesellschaft unbezahlbar. Sie investieren Zeit, Arbeit und Herzblut. Ich freue mich sehr, einen vielseitigen Ehrenamtler wie ihn auszeichnen zu dürfen. Mit der Ehrung verbinde ich den Wunsch, dass er sich auch weiterhin mit derselben Energie und dem großen Enthusiasmus für den Sport und das Vereinsleben einsetzt, erklärt der Vorsitzende Robin Henneke in seiner Laudatio. Der Sportverein sagt Danke.

Dieses langjährige Engagement ist keine Selbstverständlichkeit und verdient höchsten Respekt und Anerkennung. Leider ist eine solch lange Kariere in einem Verein selten geworden und so richtete der Vorsitzende an die Vereinsmitglieder einen eindringlichen Appell, sich doch vermehrt in einem Ehrenamt im Verein zu engagieren. Er hofft, dass mit so einem Beispiel wie Heinz Deichmöller gerade die jungen Mitglieder sich angesprochen fühlen und sich aktiv am Vereinsleben zu beteiligen.

>

Verabschiedung der ausscheidenden Vorstandsmitglieder Sascha und Rüdiger

 

Aktuelles

Neuer Eintrag unter Pfarrnachrichten

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Bender