Bericht von der Jahreshauptversammlung 2018 der SGV – Abteilung Elpe

Elpe/Heinrichsdorf. 

Der Jahresbericht, Vorstandswahlen, die Beschlussfassung über eine Vereinssatzung sowie eine Vorausschau  auf Veranstaltungen in 2018 standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der SGV-Abteilung Elpe.

Nach der Totenehrung hob der 1. Vorsitzende Willy Judith in seinem Rückblick besonders die Fahrten zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe sowie zum Deutschen Wandertag in Eisenach hervor,  außerdem die Führung auf dem Kneippwanderweg in Olsberg sowie die Rothaarsteigwanderung von Jagdhaus bis zum Rhein-Weserturm.

Der Vorsitzende des SGV-Bezirks „Oberruhr“ Heinz Wiemann wies in seinem Bericht empfehlend auf die Angebote im Bereich „Gesundheitswandern“ hin und bat die Versammlungsteilnehmer um Mithilfe bei der Durchführung des Gebirgsfestes in Olsberg Ende Juni/Anfang Juli.

Bei den Vorstandswahlen wurden der 1. Vors. Willy Judith, die Stellvertreterin Susanne Hansmersmann, Schriftführer Heinz Deichmöller und Beisitzerin Brigitte Wiedenlübbert für weitere 2 Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

In diesem Jahr sind neben etlichen Wanderungen eine Führung im Jugendhof  in Arnsberg und ein Besuch des Upländer Milchmuseums in Usseln vorgesehen. Höhepunkt wird die 5-tägige Jahreswanderfahrt nach Veldenz an der Mittelmosel im September sein, u.a. mit einem Besuch der alten Römerstadt Trier sowie einer Führung in Bernkastel-Kues

Bericht über die Jahreshauptversammlung 2017 der SGV-Abteilung Elpe

 

Der Jahresbericht, Ehrung von Mitgliedern, ein Ausblick auf Veranstaltungen 2017 sowie

die Dorf- und Heimatpflege standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

der SGV – Abteilung Elpe.

Der 1. Vorsitzende Willy Judith ließ die Veranstaltungen des vergangenen Jahres

Revue passieren und hob besonders die mehrtägige Jahreswanderfahrt ins geschichtsträchtige

Coburger Land, den Besuch der Greifvogelstation in Essentho und die Führung

in Höxter und Kloster Corvey, dem Weltkulturerbe, hervor.

Klaus Vorderwülbecke, Vorstandsmitglied des Bezirks Oberruhr, ehrte Thresi Hesse,

Carlheinz Lettermann und Elli Roschu für 25-jährige Mitgliedschaft und überreichte

Urkunde und Nadel des Hauptvereins.    Bei den Teilwahlen zum Vorstand wurden der

langjährige Schatzmeister Friedrich Volmer sowie die beiden Kassenprüfer

Thresi Hesse und Hubert Balkenhol in ihren Ämtern bestätigt.

In diesem Jahr sind neben verschiedenen Wanderungen eine Fahrt zur

Landesgartenschau in Bad Lippspringe, die Teilnehme am Deutschen Wandertag

in Eisenach und die Besichtigung des Schlosses Berleburg vorgesehen.

Zu allen Wanderungen und Fahrten sind auch Nichtmitglieder willkommen.

Hinsichtlich der Dorf- und Heimatpflege wollen sich die SGV-er vor allem

um die Instandhaltung der Freizeitanlage am Hirtenweg und um die Renovierung

von Ruhebänken in der Elper und Heinrichdorfer Flur kümmern

 

Auf dem Foto (v.l.) : Willy Judith, Carlheinz Lettermann, Thresi Hesse, Elli Roschu,

Susanne Hansmersmann und Klaus Vorderwülbecke.

 

Aktuelles

Neuer Eintrag KFD

Neuer Eintrag MGV Elpe

Neuer Eintrag Schützenbruderschaft unter Sanierung Schützenhalle Elpe

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Bender