Bericht von der Jahreshauptversammlung 2019 der SGV – Abteilung Elpe

Elpe/Heinrichsdorf. 

Um den Jahresbericht, die Ehrung von Mitgliedern, Wahlen zum Vorstand und eine Vorausschau auf Veranstaltungen in 2019 ging es bei der Jahreshauptversammlung der SGV - Abteilung Elpe.

Nach der Totenehrung hob der 1. Vorsitzene Willy Judith in seinem Bericht besonders das Gebirgsfest in Olsberg hervor, außerdem die 5-tägige Jahreswanderfahrt an die Mittelmosel  sowie die Beschlussfassung über eine eigene Satzung und deren Genehmigung . Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Ludger Brolle, Heinz Deichmöller und Daniel Hütte besonders geehrt. Der Vorsitzende des SGV-Bezirks Oberruhr Heinz Wiemann warb in seinem Bericht u.a. für die Teilnahme an Veranstaltungen des Deutschen Wandertages in Winterberg und Schmallenberg in der Zeit vom 3. bis 8. Juli 2019.
Bei den Teilwahlen zum Vorstand wurden Friedrich Volmer  als Schatzmister und Robin Henneke als Wanderwart in ihren Ämtern bestätigt. Für dieses Jahr sind u.a. eine Führung durch das Haus Hövener in Brilon, eine Fahrt nach Korbach mit Stadtbesichtigung, eine gemeinsame Wanderung mit dem Eggegebirgsverein Marsberg, ein Sommerfest und etliche weitere Wanderungen  vorgesehen.

 

v.l. W. Judith, H.Wiemann, H. Deichmöller, D. Hütte, L. Brolle und    B. Wiedenlübbert.

Bericht über die Jahreshauptversammlung 2017 der SGV-Abteilung Elpe

 

Der Jahresbericht, Ehrung von Mitgliedern, ein Ausblick auf Veranstaltungen 2017 sowie

die Dorf- und Heimatpflege standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

der SGV – Abteilung Elpe.

Der 1. Vorsitzende Willy Judith ließ die Veranstaltungen des vergangenen Jahres

Revue passieren und hob besonders die mehrtägige Jahreswanderfahrt ins geschichtsträchtige

Coburger Land, den Besuch der Greifvogelstation in Essentho und die Führung

in Höxter und Kloster Corvey, dem Weltkulturerbe, hervor.

Klaus Vorderwülbecke, Vorstandsmitglied des Bezirks Oberruhr, ehrte Thresi Hesse,

Carlheinz Lettermann und Elli Roschu für 25-jährige Mitgliedschaft und überreichte

Urkunde und Nadel des Hauptvereins.    Bei den Teilwahlen zum Vorstand wurden der

langjährige Schatzmeister Friedrich Volmer sowie die beiden Kassenprüfer

Thresi Hesse und Hubert Balkenhol in ihren Ämtern bestätigt.

In diesem Jahr sind neben verschiedenen Wanderungen eine Fahrt zur

Landesgartenschau in Bad Lippspringe, die Teilnehme am Deutschen Wandertag

in Eisenach und die Besichtigung des Schlosses Berleburg vorgesehen.

Zu allen Wanderungen und Fahrten sind auch Nichtmitglieder willkommen.

Hinsichtlich der Dorf- und Heimatpflege wollen sich die SGV-er vor allem

um die Instandhaltung der Freizeitanlage am Hirtenweg und um die Renovierung

von Ruhebänken in der Elper und Heinrichdorfer Flur kümmern

 

Auf dem Foto (v.l.) : Willy Judith, Carlheinz Lettermann, Thresi Hesse, Elli Roschu,

Susanne Hansmersmann und Klaus Vorderwülbecke.

 

Aktuelles

Neuer Eintrag MGV

Neuer Eintrag unter Pfarrnachrichten !!!!!!!

Neuer Eintrag Heimatverein Heinrichsdorf

Neuer Eintrag Politische Parteier über die SPD

Neuer Eintrag MGV unter was unseren Chor ausmacht

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Bender